Rosen gekonnt in Szene setzen: 1-2-3 alles dabei mit einem sensationellen Preisvorteil! Für Rosenliebhaber oder für alle, die es werden wollen. Mit unseren Rosen-Startersets aus unserem Sortiment haben Sie alles beisammen, was Sie für eine perfekte Rosenpflanzung benötigen.

3 Gartenrosen / 2 Stauden / Dünger und Rosenerde in einem Paket. Sie haben die große Auswahl für jeden Standort!

Den Dünger bitte nicht mit ins Pflanzloch geben.
Bei Pflanzung im Frühjahr erfolgt die erste Düngung im Juni. // Bei Pflanzung im Herbst erfolgt die erste Düngung nach dem Rückschnitt im März.

Zuletzt angesehen

Beetrose
Baby Schneewittchen®
Eine neue Sorte mit der legendären Strauchrose ‚Schneewittchen®’ zu vergleichen, muss man sich als Züchter erstmal trauen… Und doch drängt sich der Bezug bei der neuen Beetrose ‚Baby Schneewittchen®’ unweigerlich auf, denn viele Eigenschaften erinnern tatsächlich an den in die Jahre gekommenen Klassiker. Da sind ihre reinweißen Blütenschalen in reichen Dolden, aber auch ihr williger Durchtrieb ganz ohne Sommerschnitt und dazu eine großartige Hitzebeständigkeit, die sie mit der alten ‚Schneewittchen®’ gemein hat. In punkto Blattgesundheit aber lässt sie den Klassiker deutlich hinter sich.
Ab 11,51 €*
Edelrose
Vulcano®
Vulcano® ist eine buschig aufrecht wachsende Edelrose mit Beetrosencharakter. Elegant gefüllte, farbintensive Blüte in kleinen Dolden. Dunkelgrün-glänzende, sehr gesunde Belaubung. ADR 2020
Ab 13,43 €*
Beetrose
Xenia®
Wie alle neuen Rosen ist auch ‚Xenia®’ für uns Züchter natürlich schon eine alte Bekannte, wenn sie schließlich auf den Markt kommt, denn meist vergehen an die zehn Jahre während denen man die Kandidaten in etlichen Durchgängen auf dem Testfeld immer wieder begutachtet. Und, weil sie die üppigen, kugelförmigen Dolden ihrer kleinen, lange haltbaren Blüten stets am Ende von kräftigen Trieben präsentiert, hieß ‚Xenia®’ all die Jahre eigentlich immer nur „Puschel” und jeder wusste sofort, welche Sorte gemeint war. Eine Rose ideal auch für den Vasenschnitt – eine Dolde und das Tischgesteck ist fertig!
Ab 7,63 €*
Beetrose
Bright Smiles®
Buschig-aufrecht wachsende Beetrose mit halbgefüllten Blüten in Dolden und gesunder Belaubung. Erfrischendes Farbspiel bei exzellenter Wetterfestigkeit auch bei Hitze und hoher Sonneneinstrahlung. Bright Smiles® ist bestens geeignet für Kübel auf Balkon und Terrasse.
Ab 12,47 €*
Beetrose
Kosmos®
Die Beetrose Kosmos® ist eine sehr edle Rosensorte, deren Blüten in zartem Cremeweiß blühen. Die stark gefüllten, nostalgisch anmutenden Blütenschalen, verströmen einen zarten Duft.
Ab 12,47 €*
Beetrose
Bordeaux®
Bordeaux® blüht reich und anhaltend ohne lange Pausen zwischen den Floren. Ihre reich gefüllte Blütenschalen erscheinen in üppigen Dolden.
Ab 12,47 €*
Beetrose
Constanze Mozart®
Die intensiv duftende Beetrose Constanze Mozart® trägt elegante Knospen mit nostalgisch geformten Blütenschalen. Ihr besonders belebend-fruchtiger Duft, kombiniert mit der sehr hohen Blattgesundheit, machen diese Rose zu etwas Besonderem. Ihr belebender, klarer Duft betört mit einer prickelnden, champagnerartigen Kopfnote und der Impression frischer Luft nach einem warmen Sommerregen, durchsetzt von einem intensiven Hauch zitroniger Verbena. Bei voll geöffneter Blüte überwiegt eine an vollreife Mirabellen erinnernde, süße Pflaumennote und ein weiches Aprikosenbouquet. Abgerundet wird das Ganze durch einen Hauch pudrig-vanilligen Heliotrops und dem Eindruck junger Holunderblüten. Duftintensität maximal: mittags, abends
Ab 16,31 €*
Beetrose
Fräulein Maria
Buschig wachsende Beetrose mit nostalgischen, intensiv duftenden Blüten und guter Blattgesundheit. Benannt nach Fräulein Maria von Jever, legendäre Landesherrin des Jeverlandes. ADR 2020 Eine spritzige Note nach perlender Zitrone charakterisiert die frische Kopfnote, die dann in den blütig-seifigen Rosencharakter übergeht. Kombiniert ist er mit dem Duft von grünem Apfel und frisch geschnittenem Gras. Die Herznote hingegen wartet auch mit würzigen Akkorden auf, die mit dem Aufblühen der Blüten zutage treten. Hier finden sich holzige Aspekte die an Zedernholz erinnern und bei voller Blütereife eine tief würzige Basisnote, die neben Patchouli auch fast ein wenig an Liebstöckel erinnert. Duftintensität maximal: vor allem morgens, abends
Ab 16,31 €*
Beetrose
Herzogin Christiana®
Überaus romantisch kommen die pomponartigen Blütenkugeln dieser sehr reizvollen Beetrose daher und erinnern dabei an die Schönheiten aus Großmutters Rosengarten – im Gegensatz zu Alten Rosen überzeugt sie jedoch mit mehreren Blütenfloren bis zum ersten Frost. Mit exzellenter Blattgesundheit und buschig aufrechtem Wuchs erfüllt Herzogin Christiana® alle Ansprüche an eine Rose unserer Zeit und bringt doch den Flair Historischer Rosen in jeden Garten. Zudem braucht sie mit ihrem intensiven Duft den Vergleich mit Sorten früherer Epochen keineswegs zu scheuen.Sortenporträt Herzogin Christiana // Video (2:44 Min.) in neuem Fenster öffnen > Mit einer ungewöhnlichen Fruchtnote begrüßt diese Duftschönheit in der Kopfnote: zitronig prickelnd und leicht an Champagner erinnernd, mit einem Hauch Holunder und einer feinen Spitze aus reifen Himbeeren präsentiert sich der erste Eindruck. Er macht jedoch Platz für die Frische der Herznote. Ein luftiger Eindruck nach frischen Äpfeln im Garten nach einem Sommerregen dominiert in den runden Blütenkörbchen, untermalt von der eher zarten Basisnote mit leichter, lieblicher Süße und einem klassischen Rosenbouquet. Duftintensität maximal: mittags, abends
Ab 16,31 €*
Beetrose
Rosengräfin Marie Henriette®
Aufrecht-buschig wachsende Beetrose mit intensivem Duft von außergewöhnlicher Frische und nostalgisch-romantischen, rosafarbenen Blüten. Sie überzeugt durch eine gute Haltbarkeit auch bei Regen, einen harmonischen Wuchs sowie ihre hohe Blattgesundheit. Gräfin Maria Henrietta Chotek (1863–1946) ist eine legendäre Persönlichkeit in der Welt der Rosen. Unter ihrer Leitung entstand das berühmte Rosarium von Dolná Krupá in der heutigen Slowakei, das allerdings schon im 1. Weltkrieg weitestgehend zerstört wurde. Gräfin Chotek war auch mit unserem Firmengründer Wilhelm Kordes I befreundet und dessen Sohn Peter Kordes fand im Dienstmädchen der Gräfin seine spätere Frau. Bei der Taufe von deren Sohn Peter Kordes II war die Gräfin dann Patin und blieb so dem Hause Kordes ein Leben lang eng verbunden. Grund genug also, der „Rosengräfin“, wie sie allenthalben genannt wurde, eine unserer schönsten neuen Sorten zu widmen. Sortenporträt Rosengräfin Marie Henriette // Video (2:22 Min.) in neuem Fenster öffnen > Freunde der lakritzartigen Anisnote, die manche Rosen präsentieren, werden diese Sorte lieben. Sie kombiniert intensiv aber nicht zu aufdringlich diese würzige Note mit dem Basiskörper eines klassischen Rosenduftes. Das verbindende Element ist ein lieblich-weicher, frischer Apfelduft in der Herznote. Dabei dominiert der würzige Aspekt vor allem bei der frischen Blüte und weicht zunehmend dem fruchtigen Charakter je weiter sich die Blüte öffnet. Der frische, zarte Rosenduft untermalt dabei das fruchtige Herz des Duftes bis zuletzt. Duftintensität maximal: mittags, abends
Ab 16,31 €*