Unser Sortiment
Bestell-Nr.: 3753-50 / 3753-56

Erlenblättrige Felsenbirne 'Greatberry® Garden'

Ab 10,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Erlenblättrige Felsenbirne Greatberry® 'Garden' ist DIE Empfehlung für Ihren Obstgarten, denn der ca. 150 bis 300 cm hohe, mehrstämmig aufrechte Strauch bildet im Sommer großartige Beeren, die sich frisch verzehren lassen oder in der Küche für Hochgenuss sorgen. Die blauschwarzen Früchte haben ein süßes Aroma und sind herrlich saftig. Doch auch im Frühling und Herbst überzeugt die selbstbestäubende und anspruchslose Felsenbirne mit ihren duftenden, Insekten anlockenden, weißen Blüten bzw. der auffällig goldgelben Herbstfärbung.

Standort: halbschattig, sonnig
Reifezeit: August, Juli
Wuchsbreite: 150 - 200 cm
Wuchshöhe: 150 - 300 cm
Blütezeitraum: April, Mai
Topfgröße: 5-Liter Container, 9 cm x 9 cm
Hinweis: Die Angaben beziehen sich auf unsere Standort-, Boden- und Klimaverhältnisse und können abweichen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Leider sind noch keine Uploads vorhanden. <a href="mailto:info@kordes-rosen.com">info@kordes-rosen.com</a>

Bestell-Nr.: 3753-50

9 cm x 9 cm Topf

Bestell-Nr.: 3753-50 / 3753-56 - Erlenblättrige Felsenbirne 'Greatberry® Garden' Amelanchier alnifolia Lieferzeit: ab 15.04.2024 Versandzeitraum: April - Mai

10,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Anzahl
Bestell-Nr.: 3753-56

5-Liter-Topf

Bestell-Nr.: 3753-56 - Erlenblättrige Felsenbirne 'Greatberry® Garden' Amelanchier alnifolia Lieferzeit: ab 15.04.2024 Versandzeitraum: April - Mai

29,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Anzahl

Vorgeschlagene Produkte

Bestell-Nr.: 3227
Stachelbeere 'Captivator'
Eine ertragreiche Sorte, die buschig und eher aufrecht wächst. Die leuchtend roten Beeren sind mittelgroß und haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Sie gehört geschmacklich zu den Spitzensorten und ärgert den Gärtner kaum beim Ernten. Dornenarme Stachelbeere, selbstbefruchtend. Pflückreife: Juli - August
Ab 12,55 €*
Bestell-Nr.: 3228
Himbeere 'Twotimer® Sugana®' rot
Zweimaltragende Himbeere mit großen festen, gut pflückbaren süßen Früchten. Resistent gegen Phytophthera. Erntezeit ist von Anfang Juni - Ende Oktober.
Ab 14,35 €*
Bestell-Nr.: 3229
Heidelbeere 'Bluecrop'
Diese Heidelbeere bringt große haltbare Früchte hervor und ist sehr ertragreich.Der Geschmack ist mild aromatisch. Sie gedeiht optimal in sauren und torfigen Böden in sonniger bis halbschattiger Lage.Für bessere Erträge sollte man mindestens eine zweite Sorte als Befruchter pflanzen.
Ab 12,55 €*
Bestell-Nr.: 3232
Stachelbeere 'Hinnonmäki Rot' Hochstamm 4-L Topf
Ertragreiche Stachelbeere mit süßen, platzfesten Früchten. Stachelbeeren- Hochstämme sind bequem im Juli abzuernten und passen in die kleinsten Gärten.
Ab 24,00 €*
Bestell-Nr.: 3323
Blaubeere 'Lucky Berry®'
Die 4-Monats Blaubeere Kleine Beere, große Wirkung. Blaubeeren schmecken nicht nur richtig lecker, in ihnen stecken auch viele gesunde Inhaltsstoffe. Und das Besondere an der Blaubeere Lucky Berry® (Vaccinium corymbosum) ist, dass die Beeren 4 Monate lange direkt frisch aus dem eigenen Garten geernten werden können. Im Frühling schmückt die Lucky Berry® (Vaccinium corymbosum) den Garten mit reichlich schöne Blüten. Die Beeren sind schon im Sommer reif und kommen ständig nach bis in den Oktober. Lucky Berry® enthalten eine Menge Vitamine und können vielfältig zubereitet werden – in Joghurt, als Muffin, Marmelade und vieles mehr.
Ab 29,95 €*
Bestell-Nr.: 3492
Gezähmte Walderdbeere 'Alexandria'
Ertragreiche Mini-Erdbeere ohne Ausläuferbildung! Optimal auch für den Balkonkasten geeignet. Kinder werden sie lieben!Die Pflanzen tragen die ganze Saison Naschfrüchte von Juni bis September, daher werden sie auch Monatserdbeeren genannt. Die Früchte sind zwar relativ klein aber sehr aromatisch und voller Vitamine und Mineralien.Auch im Garten machen diese "gezähmten" Erdbeeren Freude, weil sie keine Ausläufer machen. Einfach ein schöner robuster und bienenfreundlicher Bodendecker.Die Eigenschaften im Überblick: bienenfreundlich trägt die ganze SaisonNasch- Früchte keine Ausläuferbildung (gezähmt) anspruchslos völlig winterhart
Ab 3,95 €*
Bestell-Nr.: 3230
Himbeere 'Glen Coe'
Eine noch recht unbekannte Sorte, die aus einer Kreuzung aus einer schwarzen und einer stachellosen Himbeersorte aus Schottland entstanden ist. Die gesunden Pflanzen tragen von August bis in den September aromatische violette Früchte, was sie zu einer echten Besonderheit macht. Zudem sind bei dieser Sorte keine Dornen an den starkwüchsigen Trieben. Die Fülle an Früchten liefert wie bei Himbeeren üblich am zweijährigen Holz.
Ab 13,15 €*
Bestell-Nr.: 3226
Erdbeerhimbeere
Es handelt sich um eine Himbeersorte, die von August bis September erdbeergroße, sehr süße Früchte hervorbringt Die robuste und pflegeleichte Sorte bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Aufgrund des kompakten strauchartigen Wuchses ideal geeignet zur Pflanzung im Kübel auf Balkon oder Terrasse. Ein kräftiger Rückschnitt im Herbst dankt die Pflanze dem Gärtner mit einer reichen Ernte.
Ab 13,15 €*
Bestell-Nr.: 3225
Cranberry ‘Red Star‘
Die Cranberry, auch bekannt als Großfruchtige Moosbeere, trägt ab dem zweiten Standjahr im August säuerliche, sehr vitaminreiche Früchte. Die Kirschroten bis schwarzroten, stachelbeergroßen Früchte eignen sich zur Herstellung von Marmelade, Gelee, Kompott, Kuchen oder den Frischverzehr. Der immergrüne niedrige Zwergstrauch eignet sich als Bodendecker besonders im Heidebeet oder Moorgarten.
Ab 8,15 €*
Bestell-Nr.: 3644
Apfelbeere ‘Nero‘
Die Apfelbeere 'Nero' bietet sich als Beerenobst für Obst- und Naschgärten sowie als Vogelschutzgehölz an. Im Frühjahr erscheinen strahlend weiße Blütendolden und im Herbst violett-schwarze Früchte. Das anfangs dunkelgrüne Laub nimmt nach dem Sommer eine leuchtend wein- bis braunrote Färbung an. Die (bot.) Aronia prunifolia 'Nero' eignet sich ideal für die Einzelpflanzung. Auch in der Gruppe und als Unterpflanzung von Gehölzen oder für gemischte Naturhecken bezaubert sie den Betrachter. Die dunklen Beeren dieses schönen Gehölzes, auch als Schwarze Apfelbeere bekannt, heben sich kontrastreich von der wunderschönen Belaubung ab. Sie erreichen zirka 1,2 Zentimeter im Durchmesser und sind mit wachsartigem Reif überzogen. Sie eignen sich zur Herstellung von Getränken, Marmeladen und Gelees, für Fruchtjoghurt und Backwaren. Die Beeren enthalten einen tief dunkelroten Saft mit hoher Farbstabilität. Für den Frischverzehr sind sie bedeutungslos. Erst weiterverarbeitet entwickelt sich ihr guter Geschmack. Sie sind von beachtlichem gesundheitlichem Wert. Schon lange sind sie in Russland als Heilpflanze bekannt und tragen den Beinamen 'Gesundheitsbeere'. Der Geschmack der reifen Beeren ist im Rohzustand süß-säuerlich-herb. Ursprünglich stammt das sommergrüne Gehölz aus den östlichen Regionen Nordamerikas. Es wächst als dichter und buschiger Strauch mit Wuchshöhen von bis zu zwei Metern. Der jährliche Zuwachs liegt bei fünf bis zwanzig Zentimetern. Durch die niedrige Höhe eignet es sich perfekt für kleinere Gärten. Ab Mitte Mai beeindrucken die schirmrispigen, reinweißen Blütenstände den Betrachter. Sie schmücken sich mit zehn bis zwanzig einfachen Einzelblüten, die einen markanten Duft verströmen. Ab dem zweiten Jahr trägt der Strauch das erste Mal Früchte. Die dunklen, erbsengroßen Beeren der Sorte 'Nero' zählen zu den größten der Schwarzen Apfelbeeren. Sie besitzen eine intensiv färbende Wirkung. Sie reifen einheitlich im August. Das Laub der Apfelbeere 'Nero' ist glänzend, sattgrün und eiförmig. An den Standort und die Beschaffenheit des Bodens stellt diese schöne Pflanze keine großen Ansprüche.
Ab 8,95 €*
Bestell-Nr.: 3178-54
Jostabeere schwarz
Die Jostabeere entstand aus einer Kreuzung aus der Schwarzen Johannisbeere und der Stachelbeere. Ihr Name leitet sich von den Anfangsbuchstaben der Ursprungspflanzen ab: „Jo“ von Johannisbeere und „Sta“ von Stachelbeere. Der Kleinstrauch ist selbstbefruchtend. Er erreicht eine Höhe und Breite von rund 2 m. Die Blüten stehen einzeln oder zu zweit an den Trieben und unterscheiden sich darin von denen der Johannisbeere. Deren Blüten wachsen in langen, herabhängenden Trauben. Im Juli sind die Früchte der Jostabeere reif. Sie sind schwarz-violett und erinnern an Johannisbeeren. Jostabeeren sind allerdings größer und schmecken süßer. Da sie keine Öldrüsen haben, fehlt ihnen der typische Geruch von Schwarzen Johannisbeeren. Du kannst die Früchte roh essen oder zu Marmelade und Gelee verarbeiten.
Ab 10,90 €*
Bestell-Nr.: 3190-54
Johannisbeere 'Rovada' Busch
'Rovada' ist eine sehr ertragreiche rote Sorte mit säuerlichem Geschmack.Durch den breitbuschigen, wenig verzweigten Wuchs sind die Beeren im Juli leicht pflückbar. Der Boden sollte ausreichend feucht gehalten werden, z.B. durch Mulchen ,weil Johannisbeeren Flachwurzler sind.Johannisbeeren sind selbstbefruchtend. Allerdings verspricht eine weitere Pflanze einen höheren Ertrag.
Ab 10,90 €*

Kunden kauften auch

Bestell-Nr.: 1700
Rosen Spezialdünger, 2,5 kg
Dünger für mehr Blütenreichtum für Ihre Gartenrosen: Der Kordes Rosen Spezialdünger schenkt herrlich leuchtende, lang anhaltende Blütenpracht und sorgt für ein gesundes Wachstum. Organisch-mineralischer NPK-Dünger 8 + 3 + 5 mit Spurennährstoffen und 3% Magnesiumoxid, chloridarm unter der Verwendung von Tierischen Nebenprodukten (Kat 3), Pflanzlichen Stoffen aus der Lebens-,Genuss- und Futtermittelherstellung, Kieserit, 4% Seevogel- Guano mit Eisen. Zur Düngung im Haus- und Kleingarten. chloridarm 8% N Gesamtstickstoff, 3% P2O5 Gesamtphosphat, 5% K2O Gesamtkaliumoxid, 0,15 % Fe Gesamt-Eisen, 0,004% Fe wasserlösliches Eisen, Nebenbestandteile: 5% S Gesamt-Schwefel, 4% wasserlöslicher Schwefel, 3% MgO Gesamt- Magnesiumoxid, 2,5% MgO wasserlösliches Magnesiumoxid 2% Na Gesamt-Natrium, Organische Substanz (Glühverlust): 45% Nettomasse: 2,5 kg Aufwandmenge und Anwendungszeitraum: >> Rosen bestehende Pflanzungen: 80g/ m² im März/ April und 80 g/ m² im Juni Neupflanzung im Frühjahr: 60g/ m² im Mai/ Juni Neupflanzung im Herbst: 60g/ m² im April/ Mai des folgenden Jahres >> Blütensträucher und Stauden 70g/ m²  im März/ April und 50 g/ m² im Juni Bei der Anwendung beachten: Bitte den Dünger ausschließlich auf den Boden streuen. Wenn der Dünger auf die Blüten oder Blätter fallen sollte, bitte diesen umgehend von den Pflanzen abschütteln. Um den Dünger vor Austrocknung zu schützen, sollte die Verpackung nach dem Gebrauch wieder verschlossen werden. Dosierhinweis: 2 gehäufte Esslöffel = ca. 60 g
10,50 €*
Bestell-Nr.: 3163
Ziersalbei 'Schneehügel' / 'Adrian'
Kennen Sie schon den weißen Salbei-Vertreter? Er bringt eine neue Nuance ins Beet, ist anspruchslos, und mit sehr hübschen, weißen Blütenkerzen im Zeitraum von Juni bis September versehen.
Ab 4,55 €*
Bestell-Nr.: 3308
Schafgarbe 'Lilac Beauty'
Diese Schafgarbe harmoniert gut mit zartrosa oder cremeweißen Rosen. Sie überzeugt durch Reichblütigkeit und macht sich gut in Blumensträußen. Ein geeigneter Pflanzpartner ist z.B. Ziersalbei 'Mainacht'.
Ab 6,00 €*
Beetrose
Firebird®
Firebird® bietet ein Farbspiel zahlreicher Feuertöne, die in schönem Kontrast zum glänzend-dunkelgrünen Laub stehen.
Ab 13,95 €*
Bestell-Nr.: 3181
Rittersporn 'Piccolo'
Eine der besten Rittersporn-Sorten, überzeugt durch Standfestigkeit, Blütenreichtum und strahlende Blütenfarbe. Aufgrund seiner Kompaktheit ist er auch für kleinere Gärten geeignet. In Kombination mit Ziersalbei 'Mainacht' oder 'Schneehügel' schafft man eine zauberhafte Kulisse für Rosen egal welcher Farbe. Ein Rückschnitt nach der erste Blüte sorgt für eine zweite Blüte im Spätsommer.
Ab 8,95 €*
Kletterrose
Laguna®
Laguna® ist Mitglied der Klettermaxe® Kollektion und besticht mit sehr gutem Duft und ebenso guter Gesundheit. Dank üppiger Blüte und kräftigem Wuchs erhielt sie zu Recht das ADR®-Prädikat. Ausgezeichnete Winterhärte. Wer davon träumt, einmal sein Bad mit frischen Rosen zu verschönern, der sollte sich bei der Wahl der Dekoration für die Laguna® entscheiden. Rund und berauschend verströmt sie eine leidenschaftliche Mischung aus frischer Zitrone, die an der reifen Blüte in einen lemongrassartigen Eindruck übergeht. Fruchtige Litschi folgt auf einem hintergründigen Bett aus Bourbongeranie und tiefen Rosenaspekten. Erdige, patchouliartige Noten verleihen dem Duft seinen reifen, vollmundig-klassischen Charakter. Duftintensität maximal: morgens, mittags, abends
Ab 16,95 €*