Jetzt zum Kordes Rosen Newsletter anmelden!

Ich bin damit einverstanden, dass ich per E-Mail von W. Kordes' Söhne Rosenschulen GmbH & Co KG Newsletter mit Informationen, Angeboten und Aktionen erhalte. Die Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Verarbeitung meines Nutzungsverhalten erhalte ich in der Datenschutzerklärung. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft am Ende jedes Newsletters wiederrufen werden.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Privatkunden Erwerbsgärtner

Aktuelles von Kordes Rosen

Kordes erhält Große Goldmedaillen

„Für beeindruckende, farb­gewal­tige und forms­chöne Rosen­neu­heiten“ sowie „ein um­fang­reiches Schnitt­rosen­sortiment in einer sehr hohen Qualität“ erhielt Kordes im Rahmen der Hallen­schau „Rosen und Rosen­gärtner­innen“ zwei große Gold­medaillen sowie 13 weitere Aus­zeichnungen von der Deutschen Garten­bau Gesellschaft überreicht.

Keinen Rinden­mulch im Rosenbeet!

Wie die Erfahrung zeigt, stehen Rosen besser in offenem Boden. Wenn Sie ein Beet mit Rinden­mulch abdecken, sparen Sie den Boden rings um die Rose aus. Besser ist es jedoch, auf Rinden­mulch zu verzichten, denn Rosen vertragen Rinden­mulch nicht besonders gut. Erfahren Sie mehr über die Gründe >